Navigation
Malteser Rumpelstilzchen

Über Uns

Ach wie gut, dass niemand
weiß...

Um dem besonderen Schutzgedanken der Kinder Sorge zu tragen, haben wir uns entschieden, die Einrichtung anonym zu halten.

Die therapeutische Facheinrichtung Rumpelstilzchen unterstützt Jungen ab einem Alter von 8 Jahren durch therapeutische und pädagogische Angebote bei der Reduktion delinquenten und grenzverletzenden Verhaltens und behandelt die mit diesem Verhalten zusammenhängenden psychischen Störungen.

Jedes aufgenommene Kind mit sexuell übergriffigen und gewalttätigen Verhaltensweisen soll durch das integrierte Angebot multimodaler therapeutischer Herangehensweisen angesprochen werden.


Ausgangspunkt für die Herangehensweise sind die vorhandenen persönlichen Ressourcen und Bewältigungsstrategien der Kinder.

Besondere Bedeutung hat das Erlernen alternativer Verhaltens- und Erlebnisweisen. Hierdurch soll der mitunter starken Sexualisierung des Sozialverhaltens entgegengewirkt werden. Die oftmals hinter der Sexualisierung stehenden, unerfüllten Bedürfnisse sollen für die Kinder bewusst erfahrbar und kommunizierbar werden. Gleichzeitig wird die altersentsprechende Sexualentwicklung gefördert. Dazu gehören Aspekte sexueller Aufklärung, Orientierung und Identitätsentwicklung sowie die Sensibilisierung für, und die Auseinandersetzung mit, sexuell übergriffigem Verhalten.